GITTA mbH PM als Führungsaufgabe Header Bild

Projektmanagement als Führungsaufgabe

Projektmanagement ist eine unternehmerische Führungsaufgabe – und zwar im doppelten Sinn:

  • Führung mit Projekten
    Projektarbeit ist überall dort unverzichtbar, wo im Unternehmen komplexe Aufgabenstellungen zu bewältigen sind, die eine zeitlich begrenzte Zusammenarbeit in fach-, funktions-, geschäftsbereichs- oder unternehmensübergreifenden Teams erfordern. Hier ist die unternehmerische Führungsrolle als Auftraggeber und Projektentscheider gefordert: Nur wenn die Rolle als Contracting-Partner für das Projekt verantwortungsbewusst wahrgenommen, und für Passfähigkeit der Projektziele mit der Unternehmensstrategie gesorgt wird, kann das Projekt wirklich „fliegen“. Dies ist nicht nur zu Beginn des Projektes und bei der Abschlusspräsentation erforderlich, sondern gerade in den Entscheidungssituationen rund um die Projektmeilensteine. Hier gilt es, für einen angemessenen Handlungsrahmen zu sorgen, um mit Projekten die Unternehmensziele zu erreichen. 
     
  • Führung von Projekten
    Die sachliche und soziale Komplexität von Projekten und Projektteams braucht eine Projektleitung, die sich ihrer Führungsverantwortung bewusst ist. Gerade die zeitliche Befristung und die z.T. eingeschränkten disziplinarischen Möglichkeiten beim „Führen ohne Macht“ im Projekt erfordern das kompetente Setzen von Leitplanken und das Aktivieren der Selbststeuerungskräfte im Projekt als temporäres soziales System.

Wir unterstützen Sie, Ihr Projekt und Ihr Unternehmen durch

  • ein bereits in zahlreichen Projekten bewährtes Seminar speziell für Projektauftraggeber und Projektleiter
  • Coaching und Prozessbegleitung
  • die Moderation in erfolgsbestimmenden Projektsituationen (Kick Off, Meilenstein-Meetings, Projektabschluss, "Lessons learned"-Workshop).